Vierspänner

Vierspänner

Planwagen

Planwagen

Hochzeiten

Hochzeiten

Fahren lernen

Fahren lernen

AKTUELL

Start 24.09.19 Fahrkurs zum FA5/Kutschenführerschein A in Helfenbrunn

Preisliste

Unsere Preisliste !

Anmeldeformular

Unser Anmeldeformular für die Lehrgänge!

Über uns

Hier gibts ne Menge Fotos, die mal zeigen, was wir mit unseren Pferden das ganze Jahr über so machen!

    

Wir vermitteln Euch in diesem Fahrlehrgang  unter anderem Kenntnisse über die Fahrlehre nach Achenbach, Geschirr- und Wagenkunde, die Leinengriffe nach Achenbach erst am Fahrlehrgerät und dann natürlich beim praktischen Fahren. Ziel ist immer das pferdeschonende Fahren und größtmögliche Sicherheit beim Umgang mit dem Gespann und beim Fahren im Straßenverkehr. Gefahren wird bei uns ein- und oder zweispännig mit gut ausgebildeten, verkehrssicheren Pferden.

Wir bilden nach den Richtlinien der FN und damit nach der Fahrlehre nach Achenbach aus.

Abgeschlossen wird der Lehrgang mit einer Abzeichenprüfung zum Kutschenführerschein A Privatperson und dem Fahrabzeichen FA 5.

Dieses Abzeichen bzw. der Kutschenführerschein werden von den Versicherungen als Befähigungsnachweis anerkannt.

Unsere Lehrgänge dauern in der Regel fünf bis sieben Wochen und finden hauptsächlich am Wochenende statt ( Sa/So), an einem Abend während der Woche findet zusätzlich ein Theorieabend statt, dieser Termin wird beim ersten Kurstermin gemeinsam festgelegt.

Praktisches Fahren findet hauptsächlich am Wochenende statt, aber auch jederzeit während der Woche nach individueller Absprache.

Bei uns kann auch vormittags gefahren werden.

 

Für den Kurs sind keinerlei Vorkenntisse erforderlich!

 

   

Der Lehrgang setzt sich aus folgenden Teilen in Theorie und Praxis zusammen

Theoretischer Teil:

- Fahrlehre nach Benno von Achenbach

- Leinengriffe am Fahrlehrgerät

- Tierschutzgesetz, Transport, Straßenverkehrsrecht, Versicherungsvorschriften, Grundzüge der LPO

- Geschirr- und Wagenkunde für Ein- und Zweispänner, Unvallverhütung, Sicherheit von Kutsche und Geschirr

- Anspannungsstile

- Grundlagen der Bodenarbeit

Praktischer Teil:

- sachgemäßes Aufschirren und Anspannen sowie Ausspannen und Abschirren eines Ein- und/oder Zweispänners

- richtiges Auf- und Absteigen mit vorschriftsmäßiger Aufnahme der Leinen

- Fahren und Beherrschen eines Ein- und/oder Zweispänners in Schritt und Trab mit vorschriftsmäßiger Leinen- und Peitschenführung geradeaus und in Wendungen auf einem Platz, im Gelände und im Verkehr gemäß Richtlicnen für Reiten und Fahren, Band 5

  In der Prüfung wird nur im Straßenverkehr gefahren!

- Übungsfahrten innerhalb und außerhalb geschlossener Ortschaften, vorausschauendes Fahren im Straßenverkehr auf Landes- und Kreisstraßen, Erkennen von potentiellen Gefahrenpunkten, Überqueren von Brücken, Kreuzungen und Straßen, sicheres Stehen und ruhiges Anfahren, auch am Berg, Fahren mit einer Hand.

 

Kurszeiten:    

Kursdauer ca. 5-7 Wochen

am Wochenende ca. 10:00-16:00

ein Theorieabend unter der Woche

Fahren jederzeit nach Absprache

maximale Teilnehmerzahl: 8 Teilnehmer
Kosten:

550€ (zzgl. Prüfungsgebühr ca. 80-90€/TN)

inkl. Unterrichtsmaterial (keine Bücher!)

Voraussetzungen:

Basispass Pferdekunde (kann im Rahmen der Abzeichenprüfung abgelegt werden)

Teilnahme am Vorbereitungskurs

Mitgliedschaft in einem der FN angeschlossenen Pferdesportverein

 

Als Literatur empfehlen wir:

Richtlinien für Reiten und Fahren

Band 5 Fahren

ISBN: 978-3-88542-725-4

 

Kutschenführerschein - Sicheres Gespannfahren im Straßenverkehr

ISBN: 978-3-88542-708-7